26.08.2021 10:44

Das Möhrchenheft bekommt einen Onlineshop

Seit gestern hat das Möhrchenheft einen neuen Vertriebsweg. LehrerInnen können jetzt unkompliziert online Hausaufgabenhefte für ihre SchülerInnen bestellen.

Andreas und Laura aus dem Team fragten mich vor ein paar Wochen, ob ich ihnen bei der Umsetzung helfen kann. Ein Onlineshop mag keine Raketenwissenschaft sein, immerhin befinden wir uns im Jahr 2021, doch sind hinter den Kulissen einige Schritte notwendig. Ein Online-Vertriebsweg für Individuen ist dann doch etwas anderes als der Vertrieb über Kommunen und Organisationen.


Als Erstes musste die komplette Rechnungsstellung automatisiert werden, damit der Shop und mehrere TeammitgliederInnen gleichzeitig Rechnungen erstellen können. Auch musste der Versandprozess komplett umgebaut werden. Es kommen ab sofort nicht mehr wenige Bestellungen mit vielen Einzelpositionen, sondern viele Bestellungen mit kleinen Mengen. Hier ist eine manuelle Koordinierung kaum noch möglich.


Nach einer Modellierung aller relevanten Prozesse in einem riesigen Flowchart wurde alles mithilfe von Contao und der Erweiterung Isotope Ecommerce in Software gegossen. Verschiedene TeammitgliederInnen können dabei immer nur genau das sehen, was sie brauchen, um die Hefte zur KundIn zu bringen. Anstatt langer Lernphasen was wie zu machen ist, gibt es nun einfache Ansichten, welche Bestellungen eingegangen sind, was verschickt werden muss etc. Das hilft allen, den Vertrieb deutlich angenehmer handzuhaben.

Insgesamt hat Planung und Umsetzung ca. 8 Wochen gedauert. Das war sportlich, aber so kann noch pünktlich zum aktuellen Schuljahr gestartet werden.

Zurück